• Beratungsprojekte

    Ich unterstütze Unternehmen dabei, Daten zu nutzen, Software zu entwickeln und Systeme zu integrieren.

Data Analytics

Im Rahmen des Konzeptes der „Smart Mobility“ haben Daten zur Planung von Verkehrsangeboten eine entscheidende Rolle. Ich unterstütze Unternehmen dabei, solche Daten zu erheben, zu analysieren und zu nutzen. Dabei kann es sich sowohl um  externe Daten handeln, die in immer größerem Maße verfügbar werden, als auch um interne, die im Unternehmen vorliegen, aber bisher nicht genutzt werden.

Ausgewählte Referenzen: Linde AG (München), Verkehrsverbund Tirol (Innsbruck), Jernbaneverket (Oslo)

Software Design & Development

Daten werden in vielen Unternehmen mit Excel ausgewertet. Auch wenn dieser Ansatz oft seine Berechtigung hat, so hat er bei großen Datenmengen und unterschiedlichen Aspekten der Analyse auch deutliche Grenzen. Ich entwickle gemeinsam mit Partnern aus Informatik und Design interaktive Dashboards und Anwendungen, in denen die verschiedenen Komponenten wie Charts, Karten und Tabellen jeweils aufeinander reagieren und so Daten verständlicher machen.

Ausgewählte Referenzen: Deutsches Rotes Kreuz (Kiel), Dilax Intelcom (Berlin), Volkswagen AG (Wolfsburg)

Systems Integration

Im Rahmen der Digitalisierung der Verkehrswirtschaft werden neue Vertriebswege in die herkömmliche IT-Landschaft eingebunden. Oft sind auch multimodale Angebote wie Car- oder Bike-Sharing zu integrieren. Hier berate ich quasi als „Übersetzer“ zwischen Management und Softwareunternehmen, konzipiere Infrastrukturen, koordiniere und moderiere Entwicklungsprozesse.

Ausgewählte Referenzen: üstra (Hannover), 5 Verkehrsunternehmen im VRR (Ruhrgebiet), Wiener Linien (Wien)